Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Behandlung der schweren akuten und chronischen Herzinsuffizienz ist nach wie vor eine Herausforderung für alle beteiligten Fachdisziplinen. Dank neuen Therapiekonzepten und modernen Operationsverfahren können die Behandlungsergebnisse stetig verbessert werden. Gerne möchten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen informieren und laden Sie herzlich zum 5. HybridHeart Kongress in das Mövenpick Hotel am Flughafen Stuttgart ein.

Als Auftaktveranstaltung wird ein Workshop zur Versorgung von Patienten mit einem dauerhaften Linksherzunterstützungssystem (LVAD) stattfinden. Hier wollen wir Ihnen praktische Hilfen im Umgang mit dieser stetig wachsenden Patientenkohorte geben. Während der Hauptveranstaltung wird das hochkomplexe Thema der Herzinsuffizienz von allen Seiten beleuchtet, einschließlich möglicher Grenzen und Limitationen der Behandlung.

Wir haben wie in den Jahren zuvor international renommierte Experten für unser HybridHeart 2016 gewinnen können. Gemeinsam freuen wir uns auf interessante Gespräche und eine angeregte Diskussion.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben bis dahin mit freundlichen und kollegialen Grüssen

Ihre
Prof. Dr. C. Schlensak     Dr. D. Schibilsky

Programm

  • HANDS-ON-KURS
  • SESSION I
  • SESSION II
  • SESSION III

8:15 – 9:00 Uhr

  • Kurs zur Notfallbehandlung von VAD Patienten
    Dr. Schibilsky, Dr. Stockhausen, VAD-Koordination, Firmenvertreter

9:00 – 10:15 Uhr

  • Eröffnung: interdisziplinäre Konzepte am DHZ
    Prof. Dr. Christian Schlensak, DHZ Tübingen
  • Herzinsuffizienz Chirurgie & Kardiologie
    Prof. Dr. Seizer / Dr. Schibilsky
  • Zukunft der Herztransplantation – Erfahrungen mit dem OrganCare System
    PD Dr. Aron Popov, Frankfurt

10:15 – 11:00 Uhr KAFFEEPAUSE

11:00 – 12:30 Uhr

  • Out-of-Hospital ECLS – Herz-Lungen Maschine präklinisch
    Dr. Dirk Lunz, Regensburg
  • Neues aus den ESC/EACTS HeartFailure Guidelines 2016
    Prof. Axel Bauer, München
  • Psychische Störungen bei schwerer Herzinsuffizienz
    Prof. G. Eschweiler, Tübingen

12:30 – 13:30 Uhr MITTAGESSEN

13:30 – 15:00 Uhr

  • Diskussion mit Patienten
    Prof. Dr. Seizer, Dr. D. Schibilsky, DHZ Tübingen
  • Mobilisation von Patienten mit extrakorporalen Verfahren
    PD Dr. Häberle, DHZ Tübingen
  • Surgical Management of Heart Failure
    Prof. Dr. F. Beyersdorf, Freiburg

Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft
für Thorax-, Herz- und
Gefäßchirurgie

Veranstaltungsort

Mövenpick Hotel Stuttgart Airport / Messe
Flughafenstraße 50, 70629 Stuttgart

Routenplaner in GoogleMaps aufrufen

Mövenpick Hotel Stuttgart Airport / Messe

Anreise mit der S-Bahn

Nehmen Sie die S2 oder S3 in Richtung „Airport / Flughafen“ und steigen an der Station „Airport / Flughafen“ aus.
Auf www.vvs.de können Sie den aktuellen Fahrplan einsehen.

Anreise mit dem PKW

Sie gelangen in die Tiefgarage über die linke Einfahrt beim Parkhaus P6. Die Einfahrt in die Hotelgarage ist mit einem entsprechenden Schild gekennzeichnet.
Fahren Sie in die Hotel-Tiefgarage, so kommen Sie direkt mit dem Aufzug in die Lobby.
Steht auf dem gezogenen Parkticket P6 (statt MP für Mövenpick), so sind Sie in die falsche Garage eingefahren. Sie können innerhalb von 10 min kostenfrei ausfahren ohne zum Kassenautomat gehen zu müssen.

Wissenschaftliche Leitung

  • Prof. Dr. Schlensak, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
  • Prof. Dr. Gawaz, Medizinische Klinik III, Kardiologie und Kreislauferkrankungen
  • Prof. Dr. P. Rosenberger, Anästhesie und Intensivmedizin
  • Dr. Schibilsky, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

Anmeldung

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.